Energieanbieter | Wechsel leicht gemacht.

Blog Details

Home   /   Wie funktioniert eigentlich CO² Kompensation?
GünstigGas...Natur

Sagen Sie JA zu aktivem Umweltschutz. 

Mit unserem Angebot GünstigGas…Natur! leisten Sie einen wertvollen, nachhaltigen Beitrag für die Umwelt, Mensch und Tier.  Der CO2-neutrale Gastarif von TeleSon gleicht beispielsweise den durch Heizen erzeugten Treibhausgas-Ausstoß durch ein Klimaschutzprojekt aus.

Als klimaneutral bezeichnet man Unternehmen, Prozesse und Produkte, deren CO2-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Der Ausgleich von CO2-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein weiterer wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz.

Treibhausgase verteilen sich in der Atmosphäre, die Treibhausgaskonzentration ist somit überall auf der Erde in etwa gleich. Deshalb ist es global betrachtet unerheblich, an welchem Ort auf der Erde Emissionen verursacht oder vermieden werden.

Emissionen, die lokal nicht unterbunden werden können, lassen sich durch
Klimaschutzmaßnahmen an einem anderen Ort ausgleichen.

Diese Kompensation erfolgt durch Klimaschutzprojekte. 

Einfache Idee, geniale Lösung

Unser Tarif GünstigGas…Natur! unterstützt – abhängig vom Ihrem individuellen Jahresverbrauch – ein Klimaschutzprojekt. Solche Projekte sind ein anerkanntes Instrument im Klimaschutz. Treibhausgase wirken weltweit und stellen ein globales Problem dar. Für den Klimaschutz ist entscheidend, dass Treibhausgase reduziert bzw. vermieden werden. Wo diese Vermeidung bzw. Reduzierung stattfindet, ist jedoch unerheblich. CO2 kennt keine Ländergrenzen oder Kontinente.

Bei GünstigGas…Natur! profitieren Sie zusätzlich von

  • Fairem Preis
  • 24 Monate Vertragslaufzeit mit Preisgarantie*
  • Planungssicherheit

Jetzt für klimaneutrales Gas entscheiden: